.

Europa erleben

Anlässlich der Europa-Wahlen 2009 fand an unserer Schule ein Projekt statt, mit dem uns, als Schülerinnen und zukünftige Wählerinnen, der Entscheidungsfindungsprozess im Rahmen der europäischen Gesetzgebung nahegebracht werden sollte.

Das Projekt wurde im Auftrag der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland in Verbindung mit dem Kultusministeriums von Baden-Württemberg und dem Planspielveranstalter EuroSoc durchgeführt, wobei sich die Teilnahmemöglichkeit auf die Klassen 10–12 beschränkte.

Am Mittwoch, den 25. März 2009, sollte jede Schülerin unter dem Motto „Europa erleben“ eine vordefinierte Rolle einnehmen, wie z. B. Parlamentarierin, Kommissionsmitglied, Ministerin oder Lobbyistin.

Hierzu gehörte nicht nur ein passendes Outfit, sondern auch ein vorbereitetes Rollenprofil, in dem sowohl Meinungen, als auch Charaktereigenschaften des Rolleninhabers festgelegt waren.

Grundsätzlich galt es, die Ansichten der jeweils „zugeteilten“ Person zu vertreten.

Die eigene Meinung durfte dabei nicht eingebracht werden.

In der Europapolitik-Simulation sollten Richtlinien zum Thema „Rauchverbot in der EU“ behandelt werden.

Die hier zu berücksichtigenden Aspekte waren:

  • EU-weites Rauchverbot
  • Krebserregende Inhaltsstoffe
  • Folgen für die Tabakproduzenten
  • Verkaufseinschränkungen

In den Aktionen der Simulation wurde verdeutlicht, wie das Gesetzgebungsverfahren im Europaparlament im einzelnen funktioniert, d. h.

wie erfolgen die Verhandlungen und Abstimmungen?

was ist die Funktion von Ausschüssen?

wie müssen wir uns eine Lesung vorstellen?

 

Kurzum: Wie wird die Richtlinie für ein neues Gesetz in der Europäischen Union erarbeitet und erlassen?

Nach vielen anregenden Diskussionen und mitunter hitzigen Debatten konnten wir uns schließlich auf einen eigenen, „richtungsweisenden“ Gesetzentwurf einigen. Daneben wurde das bisher undurchsichtige Gesetzgebungsverfahren in der EU doch sehr viel verständlicher. Außerdem entdeckten wir, dass Politik sogar richtig Spaß machen kann!

Uta Schumny, 11a



16.11.2012; 14:57:29 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1922 mal angesehen.