.

Bläser-AG

„Piccolo, Sax und Co.“ zum Greifen nahe – Die Vorstellung der neuen Bläser-AG Da staunten die Mädchen der dritten Klasse nicht schlecht: Sie bekamen am Montag, den 24.5. in der fünften Stunde besonderen Besuch. Fünf Musiker der Stadtkapelle Ulm hielten im Klassenzimmer Einzug.

weiter lesen in Bläser-AG

Klasse 3 sucht Mister X

2013_06_30_Mister X 9Am Samstag, den 29.Juni, machte die Klasse 3 ein Mister X-Spiel in Ulm. Mister X war der Elternvertreter Herr Frank. Er war heimlich und unauffällig in Ulm unterwegs. Ihm jagten die Kinder der Klasse 3 mit ihren Eltern in Kleingruppen als Detektive hinterher. Per Handy wurden die sieben Gruppen immer wieder informiert, wo sich der Mister X gerade aufhält.Spaß hatten alle. Aber ob die Detektive Mister X auch gefangen haben, sehen Sie hier.

weiter lesen in Klasse 3 sucht Mister X

Musik ist nicht nur "schwingende Luft"

2013_06_22_konzert1Das Schülerkonzert der Wiblinger Bachtage unter der Leitung von Albrecht Schmidt stand dieses Jahr unter dem Motto „Streich-Hölzer“. Es ging um Streichinstrumente, wie sie gebaut sind, wie sie funktionieren und Musik erzeugen. Schmid, der durch das Programm führte, ließ seine Musiker vorführen, dass  „Musik mehr ist als schwingende Luft und ganz viel ausdrücken kann, was man mit Worten nicht sagen kann". Klasse 3 war begeistert von dem Konzert. Berichte lesen sie hier.

weiter lesen in Musik ist nicht nur "schwingende Luft"

Willkommen Biene! Grundschule baut Insektenhaus

2013_06_10_insektenhotel11Am Montag, den 10. Juni stand in der Grundschule alles im Zeichen der 'Wildbiene'. Herr Dr. Rettelbach und Herr Eschenbeck vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. erklärte den Schülerinnen, warum die Biene für uns Menschen so wichtig ist. Danach war die Motivation groß, für diese Tiere ein neues Zuhause zu schaffen. Auch der strömende Regen tat der Begeisterung keinen Abbruch. Nach 9 Stunden Arbeit war es dann soweit: Das neue Insektenhotel steht auf dem Pausenhof und wartet auf seine ersten Bewohner. Bilder der Entstehung sehen Sie hier.

weiter lesen in Willkommen Biene! Grundschule baut Insektenhaus

Großes Schulfest am 20.Juli 2013

2013_07_12_schulfestAm Samstag ist es soweit! Von 10 Uhr bis 17 Uhr lädt der Förderverein zum großen Schulfest der St. Hildegard-Schulen ein. Gefeiert wird in allen drei Schularten. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm u.a. mit einer Musical-Aufführung, mit 'Kultur auf dem Flur' und mit einem Bücherflohmarkt. Um 11 Uhr wird der neue Pausenhof der Grundschule eingeweiht. Für die Verköstigung sorgt der Förderverein. Herzliche Einladung an alle!

weiter lesen in Großes Schulfest am 20.Juli 2013

Grundschule besucht Ulmer Synagoge

2013_06_08_synagoge1Lecha dodi- ‚Sei gegrüßt Freund‘. Das Lied sangen die Grundschülerinnen als Dankeschön zum Abschluss ihres Besuches in der neuen Synagoge. Es war ein großer Glücksfall, dass die Schülerinnen der dritten und vierten Klassen mit ihren Eltern einen Besuchstermin in der neuen Ulmer Synagoge bekommen haben.

weiter lesen in Grundschule besucht Ulmer Synagoge

Das Buch im Mittelpunkt

Am 24.03.13 gingen wir, die 4.Klasse der Grundschule Sankt Hildegard,130504_buch1 in die Buchhandlung „Bücher&Kunst“ in Ulm. Es war nämlich der deutschlandweite Welttag des Buches. Es gab eine Buch-Gutscheinaktion an der wir mitgemacht hatten und von der Buchhandlung ein Buch geschenkt bekommen haben. Frau Eichhorn und die Auszubildende Frau Häussler empfingen uns freudig in der Buchhandlung.

weiter lesen in Das Buch im Mittelpunkt

Über 1000 Tiere

130402_Tiergarten1

Wir, Marie, Lea, Rosanna, Valentina und Lilli waren für euch am 8. März 2013 im Tiergarten Ulm. Dort begrüßte uns Nicole Dirscherl. Sie arbeitet bei den Tieren und ist gleichzeitig Geschäftsführerin des Tiergartens. Sie führte uns durch einen Hintereingang in den Tiergarten.

weiter lesen in Über 1000 Tiere

„Schwimmen ist gesund“

130402_Bademeister1Die Schülerinnen der St. Hildegardschulen gehen regelmäßig zum Schwimmunterricht in das Westbad. Doch am 22. März hatten sie anstatt eines Badeanzugs ein Mikrofon dabei. Die Medien-AG interviewte dort den stadtbekannten Bademeister und Schwimmlehrer, Herrn Wendler.  

weiter lesen in „Schwimmen ist gesund“

Neues Logo der Franziskanerinnen von Bonlanden

2013_04_14_logoLange war die Spannung groß: Wie sieht wohl das neue Zeichen aus? Jetzt ist es da. Die Grundfarbe des Logos ist grün. Die Farbe tritt wie drei Lichtkegel von drei Seiten in den Kreis ein. Bei der intensiven Beschäftigung mit dem Logo kann man viele Deutungsmöglichkeiten entdecken.

weiter lesen in Neues Logo der Franziskanerinnen von Bonlanden

Es grünt so grün

130504_pausenhof1Der neue Pausenhof der Grundschule nimmt immer mehr Gestalt an. Noch 5 Arbeitsvormittage – wenn genügend Helfer gefunden werden - und dann soll der Pausenhof pünktlich zum Schulfest am 20. Juli eröffnet werden. Es gibt schon tolle, neue Sitzmöglichkeit auf großen Steinen, eine schöne Spielfläche und einen Laufpfad. Seit zwei Wochen steht auch ein Weidentunnel. Das wurde gefeiert.

weiter lesen in Es grünt so grün

Frau Sonne und Herr Wolke

130402_Lesetheater5Zum Namenstag wurde Schwester Witburga in Bonlanden mit einer Theatervorstellung von Herrn Wolke überrascht. Die Grundschule wurde von den Schwestern dazu (heimlich) eingeladen und kam mit einem großen Bus nach Bonlanden gefahren. Die Freude auf beiden Seiten war groß. Schwester Witburga strahlte wie der Sonnenschein...

weiter lesen in Frau Sonne und Herr Wolke

Ein großer Auftritt - Grundschulchor bei Schulchortagen

2013_06_16_chorauftritt2Seit Wochen hatten die Schülerinnen der Klassen 1-4 und ihre Chorleiterin Elisabeth Rieseberg für diesen besonderen Auftritt geübt. 30 Schulen waren nach ihrer Bewerbung ausgewählt worden, vom 2.-5. Mai 2013 in Ulm aufzutreten.

weiter lesen in Ein großer Auftritt - Grundschulchor bei Schulchortagen

Grundschule erfolgreich beim Europäischen Wettbewerb

2013_05_11_Europa1„Du reist mit deinen Freunden durch Europa, und in jedem Land, das ihr besucht, schließen sich euch weitere Kinder an. Was haben sie dabei?“
Zu diesem Thema „Europakarawane“ entwickelten Grundschülerinnen der 2., 3. und 4. Klasse im Kunstunterricht bei ihren Lehrerinnen Julia Beckert, Ulrike Patzner-Duschler und Ines Schrade Ideen und zeichneten besondere Bilder dazu. Sieben Kinder wurden prämiert:

weiter lesen in Grundschule erfolgreich beim Europäischen Wettbewerb

Auftritt Grundschulchor bei Schulchortagen

130504_chorAm Sonntag, den 5. Mai 2013, um 17.00 Uhr darf unser Grundschulchor beim Abschlusskonzert der Baden-Württembergischen Schulchortage im Ulmer Kornhaus auftreten. Das Konzert gestaltet der Chor zusammen mit den Ulmer Spatzen und 3 weiteren Chören aus Baden-Württemberg. Der Eintritt für alle Interessierten zu dem Konzert ist kostenlos.

weiter lesen in Auftritt Grundschulchor bei Schulchortagen

Lebensraum Wald

13_05_21_klassenzimmer1Grünes Klassenzimmer im Botanischen Garten in Ulm
Am Dienstag, den 14. Mai 2013 machte die Klasse 4 einen Besuch im Botanischen Garten der Universität Ulm. Erlebnisorientiert setzten sich die Mädchen mit dem Lebensraum Wald: Entdecken und Kennenlernen verschiedener Waldbewohner“ auseinander. Welche? Das lesen Sie hier.

weiter lesen in Lebensraum Wald

Schülerzeitung „Hildegardbote“ erscheint

13_05_04_Hildegardbote1Am Mittwoch, den 12.Juni, wird im Foyer der Grundschule der 17. Hildegardbote für 1 € verkauft. Das Thema dieser Ausgabe: ZEIT. Was ist Zeit? Wofür wünscht man sich mehr Zeit? Wie wurde früher Zeit gemessen? Was ist das Besondere an der Astronomischen Uhr am Rathaus Ulm?

weiter lesen in Schülerzeitung „Hildegardbote“ erscheint

Sicher mit dem Bus unterwegs

Die Klasse 4 der Grundschule Sankt Hildegard 130504_sicherheitstraining2fuhr am 25.4.2013 zu den Donauhallen und trainierte dort zusammen mit dem Polizisten Herrn Babel und dem Busfahrer Herrn Menyhert sicheres Busfahren. Die Schülerinnen lernten die wichtigsten Regeln für das Busfahren.

weiter lesen in Sicher mit dem Bus unterwegs

Klasse 4 im Steinzeitmuseum in Blaubeuren

2013_06_08_steinzeit1Am Freitag, den 10.05.2013 fuhr die 4. Klasse mit dem Zug nach Blaubeuren. Vom Bahnhof aus liefen wir ca 1 km zum Steinzeitmuseum. Bevor die einstündige Führung mit dem anschließenden zweistündigen Workshop begann, Frühstückten wir erst einmal vor dem Museum. Im Anschluss daran wurden wir dann direkt ins Museum geführt. Dort erzählte uns die Museumspädagogin viel über das Leben in der Steinzeit vor über zwei Millionen Jahren vor Christi.

weiter lesen in Klasse 4 im Steinzeitmuseum in Blaubeuren

Grundschule feiert Papst Franziskus

Ein neuer Papst, der den gleichen Namenspatron hat wie unsere Ordensschwestern?2013_03_18_Papst1

Ein neuer Papst, der den Schwestern bekannt ist, da er aus Argentinien kommt, dem Land, in dem die Schwestern auch beheimatet sind?

Das ist Anlass großer Freude. Gefeiert wurde im Wochenabschluss am letzten Freitag. 

weiter lesen in Grundschule feiert Papst Franziskus

.