.

Sterne für einen guten Zweck

„Ein Licht geht auf in der Dunkelheit", so heißt es in unserem Sozialprojektlied. Wir, die Schülerinnen der St. Hildegard Grundschule, helfen armen Kindern in Argentinien. Dafür haben wir uns am Montag, den 26.11.2012 für das Sozialprojekt getroffen.Sozialprojekt4

Für das Sozialprojekt haben die Lehrerinnen viele Engel und Sternentaschen bestellt. Zuerst haben wir die Sternentaschen mit Wasserfarben bemalt. Danach haben wir sie mit Glitzerstiften und buntem Papier verziert. Die Sternentäschchen haben wir für unsere Eltern und andere Familienmitgliedern gemacht. Für jede Sternentasche haben sie dankenswerter Weise 3 € bezahlt. Dieses Geld bekommen die Schwestern unserer Schule, die es den Kindern in Argentinien geben. Beim Basteln haben wir uns gegenseitig geholfen. Wir hatten viel Spaß dabei.

Marie und Leticia aus Klasse 3

Sozialprojekt2Sozialprojekt3



29.11.2012; 18:25:15 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 2090 mal angesehen.