.

Schulprofil


Wir legen großen Wert auf ...

  • die Förderung einer ganzheitlichen Entwicklung der Mädchen
  • eine Erziehung zu verantwortlichem Handeln gegenüber Gott, dem Mitmenschen und der Schöpfung
  • eine fundierte fachliche Bildung
  • die Förderung, Forderung und Anerkennung von Leistung
  • die Vermittlung von Lerntechniken
  • die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern
  • die Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen
  • eine gute Schulatmosphäre, die Lernfreude und Leistungsbereitschaft ermöglicht und in der die Schülerinnen im Mittelpunkt stehen.


Wichtige Elemente sind ...

  • selbstgestaltete Schülergottesdienste
  • Morgenimpuls zum Wochenbeginn und religiöser Wochenschluss in der Schulgemeinschaft
  • die Einbeziehung des Kirchenjahres in den Schulablauf
  • Besuch kultureller Veranstaltungen und Lerngänge passend zum fächerverbindenden Thema
  • Projektarbeit, z. B. Unterstützung der Arbeit unserer Schwestern in Südamerika durch Sozialprojekte
  • gepflegte Schul- und Klassenräume im neu gestalteten Grundschulbau
  • neugestaltetes Außengelände als naturnaher Pausenhof
  • ein vielfältiges Angebot im Bereich der Arbeitsgemeinschaften: Förderung der musischen und kulturellen Bildung durch verschiedene AGs, z. B. Chor, Gärtnern, Schülerzeitung, Kunst-AGs. Weiter lesen über unsere AGs.
  • Wir kooperieren mit der Musikschule Ulm und bieten in unseren Räumen Flötenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene an
  • Förderkurse in Deutsch und Mathematik

Infos zur Schule