.

Musical und Sommerfest 2014

2014_07_21_musical7An die 400 Besucher kamen am 19.7. in der Turnhalle, um das Franziskus-Musical der Grundschule zu sehen. Franziskus, gespielt von Franziska aus Klasse 4, nahm die Zuschauer mit auf eine spannende Weltreise durch Afrika, Amerika, Asien und Europa. Eine Stunde lang wurde gesungen, geschauspielert und getanzt. Alle 108 Schülerinnen hatten ihren Auftritt. Nach der glücklichen Rückkehr des Franziskus und dem Ende des Musicals begann auf dem neuen Pausenhof der Grundschule – um die Franziskusstatue herum - das große Sommerfest. Bericht und Fotos finden Sie hier.

weiter lesen in Musical und Sommerfest 2014

Klasse 4 ist Preisträger des Schüler-Tierschutzpreises 2014

2014_07_17_tierschutzpreis6Die Viertklässlerinnen wurden am Donnerstag, den 17.Juli von Verbraucherminister Alexander Bonde mit dem 4. Platz des Wettbewerbes „Schüler machen sich für Tiere stark“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand auf dem Gelände der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd statt. Der Minister lobte: "Die Schülerinnen haben sich vorbildlich und engagiert für Tiere stark gemacht." Das Lob freut die ganze Schule!

weiter lesen in Klasse 4 ist Preisträger des Schüler-Tierschutzpreises 2014

Bau eines Luftballonfahrzeugs

2014_06_24_auto1Reisen – früher, heute – und morgen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Drittklässlerinnen im Unterricht. Schnell merkten sie, dass Reisen nicht immer so bequem war wie heute. „Ich kann mir nicht vorstellen, in einer Sänfte, zu Fuß oder mit einem Pferdewagen in den Urlaub zu reisen“, meinte Sanja. So reisten die Menschen nämlich vor ca. 2000 Jahren. Annelie sagte: „Es ist schon gut, dass Nikolaus Otto, Carl Benz, Gottlieb Daimler und Rudolf Diesel die Motoren entwickelt haben, so dass unsere Eltern heute ein Auto haben.“ Nun wollten die Mädchen selbst ein Fahrzeug bauen…

weiter lesen in Bau eines Luftballonfahrzeugs

Kinderlebensmittel - Wieso? Weshalb? Warum?

2014_07_02_diätassistenz1Rund um das Thema Kinderlebensmittel ging es am Freitag, den 27. Juni 2014 in Klasse 1. Frau Englisch von der Akademie für Gesundheitsberufe kam mit 14 angehenden Diätassistentinnen in die Klasse 1, um an vielen interessanten Stationen Antworten auf die Fragen zu geben: Kinderlebensmittel - Wieso? Weshalb? Warum? Das fanden die Schülerinnen besonders spannend:

weiter lesen in Kinderlebensmittel - Wieso? Weshalb? Warum?

Grüße aus Bonlanden

2014_07_06_klassenfahrt4Mit guter Laune, Sonnenschein und jeder Menge Aufregung im Gepäck startete die Klasse 4 am 3. Juli zu ihrer Klassenfahrt nach Bonlanden. Auf dem Programmplan standen die Einstudierung eines Piratentanzes für das Musicals, das Lesen der Klassenlektüre, ein Gottesdienst mit den Schwestern und viel Freude beim Entdecken des wunderschönen Gelände des Klosters unserer Franziskanerinnen von Bonlanden.

weiter lesen in Grüße aus Bonlanden

Klasse 4 als Kartoffelforscher

2014_07_24_kartoffel2Am Donnerstag, den 24.7.2014, gingen die Viertklässlerinnen in das Landratsamt Ulm, um an einer Kartoffelwerkstatt teilzunehmen. Nachdem sie Frau Mederer über die Kartoffel informiert hatte, teilte sich die Klasse in zwei Gruppen. Während die einen an Kartoffel-Stationen arbeiteten, kochten die anderen in der Küche mit Frau Bahmer knusprige Ofenkartoffeln mit Kräuterquark. Nach dem Gruppenwechsel wurden die Ergebnisse genüsslich verspeist. Bilder sehen Sie hier.

weiter lesen in Klasse 4 als Kartoffelforscher

Herzliche Einladung zum Franziskus-Musical am 19. Juli

2014_07_09_musical2Wir laden alle Eltern, Verwandte und Freunde unserer Schule zu unserem Musical ein. Es wird am Samstag, den 19.Juli um 10 Uhr in der T1 aufgeführt. Danach gibt es ein vom Elternbeirat mitorganisiertes Sommerfest. Ein großes Projekt unserer kleinen Grundschule findet in dieser Musicalaufführung seinen krönenden Abschluss:

weiter lesen in Herzliche Einladung zum Franziskus-Musical am 19. Juli

Den Zeitungsmachern über die Schulter geschaut

2014_05_21_swp3Klasse 4 besuchte am 21. Mai die Redaktion der Südwest-Presse und durfte den Redakteuren beim Arbeiten über die Schulter schauen. So waren sie auch im sogenannten Newsroom, in dem die ersten Seiten der Zeitung entstehen. Die Schreibtische bilden ein großes U. Überall stehen große Bildschirme. Es ist inzwischen kurz vor 10.30 Uhr. Nur noch eine halbe Stunde bis zur Redaktionssitzung; dennoch geht es im Newsroom nicht hektisch zu. Die Atmosphäre ist zwar geschäftig, aber konzentriert. Die Viertklässlerinnen sind mittendrin und herzlich willkommen.

weiter lesen in Den Zeitungsmachern über die Schulter geschaut

"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"

2014_05_06_bonlanden6So lautet eines der bekanntesten Worte des Heiligen Don Bosco. Wer so etwas sagt, der muss ein froher Mensch gewesen sein, der das Leben und die Menschen liebte. Und so war Don Bosco auch. Er holte verlassene Jugendliche von der Straße, glaubte an ihre Talente und eröffnete ihnen eine gute Zukunft. Mit diesem besonderen Menschen beschäftigten sich Klasse 3 und 4 bei ihrem Besinnungstag am Dienstag, den 6. Mai 2014. Es wurde gesungen, gebetet, gezaubert, nach eigenen Talenten gesucht und ein Don-Bosco-Büchlein erstellt.

weiter lesen in "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"

Streicher heiß-kalt

2014_05_27_Konzert1Klasse 4 besuchte am Dienstag, den 27. Mai das Schülerkonzert der Wiblinger Bachtage. Gibt es heiße oder kalte Musik? Die Musiker des Collegium Instrumentale unter der Leitung von Albrecht Schmid haben das heute bejaht. Beim Hören des „Winters“ und des „Sommers“ aus den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi  wurde für die Viertklässlerinnen „Kälte“ und „Wärme“ hörbar. Interessant war auch mitzubekommen, wie ein Musikstück in der Probe zusammenwächst, was dabei alles schief gehen kann und worauf die Musiker achten müssen.

weiter lesen in Streicher heiß-kalt

Die Welt mit den Augen des Heiligen Franziskus schauen

2014_05_29_besinnungstag 1Am Dienstag, den 27.5.2014 waren die Erst- und Zweitklässler auf Besinnungstag in Bonlanden.Wir begannen mit der Laudes in der Faustin-Mennel-Kirche, dann ging es in die Aula.Die Mädchen bekamen viele Eindrücke, die sie am nächsten Tag, aufgeschrieben haben.

weiter lesen in Die Welt mit den Augen des Heiligen Franziskus schauen

Vom Holz zum Klang: Die Violine

2014_05_19_geige2Am Mittwoch, den 14. Mai 2014, war Herr Nils Arne Schneider vom Ulmer Theater/Orchester bei uns in der dritten Klasse. Er hat uns viel über die Violine (Geige) erzählt. Herr Schneider hat uns auch gezeigt, wie die Töne entstehen. Am Beispiel eines Gummis durften das Schülerinnen ausprobieren. Mit der Violine hat er uns schöne Lieder vorgespielt. Am Ende durften alle Mädchen der Klasse auch mal mit der Geige spielen. Alle hatten viel Spaß. Danke an Herrn Nils Arne Schneider!

weiter lesen in Vom Holz zum Klang: Die Violine

Fruchtig lecker fair - Tag der Schulfrucht

2014_05_19_schulfruchttag2Am Montag, den 19.Mai, nahm unsere Schule am Baden-Württembergischen Schulfruchttag teil. Das Thema "Obst und Gemüse" stand im Mittelpunkt des ganzen Schultages. Zusammen mit Frau Henninger von BeKi* erstellten Klasse 3 und 4 leckere Fruchtspieße und Müslis. Klasse 1 und 2 gingen der Frage nach, ob man verschiedene Obst- und Gemüsesorten nur am Geschmack erkennen kann. Die Schülerinnen lernten verschiedene Obst- und Gemüsesorten an Stationen kennen. Da wir eine Fairtrade-Schule sind, wurden nur biologisch angebaute und fair gehandelte Produkte verwendet.

weiter lesen in Fruchtig lecker fair - Tag der Schulfrucht

Wir sagen dem Förderverein ‚Danke‘!

2014_05_20_förderverein1Das Engagement des Fördervereins des Schulzentrums St. Hildegard sichert und unterstützt die inhaltliche Arbeit an unserer Schule. Jedes Schuljahr werden viele wichtige Anschaffungen für die Schule mit Hilfe des Vereins getätigt. Wie groß und wertvoll die Bereicherung für unsere Schule durch den aktiven und leistungsfähigen Förderverein ist, wird anhand vieler Beispiele deutlich. Ein Dankesbrief aus der Grundschule:

weiter lesen in Wir sagen dem Förderverein ‚Danke‘!

Ist es erstrebenswert ein Topmodel zu sein?

2014_05_14_gntmÜber Germanys Text Topmodel ist momentan überall viel zu lesen. Auch in der Zeitung SüdWestPresse, die die Viertklässlerinnen gerade im Rahmen der Aktion „Wir lesen junior“ täglich bekommen. Den Traum, die Schönste zu sein und über die Laufstege der Welt zu laufen, haben immer mehr Mädchen. Heidi Klum greift diesen Traum auf und macht daraus eine Show, die von 3 Millionen Menschen gesehen wird - darunter vielen jungen Mädchen. Über die Sendung sprachen die Schülerinnen im Deutschunterricht bei Frau Patzner-Duschler. Kommentare der Schülerinnen lesen Sie hier.

weiter lesen in Ist es erstrebenswert ein Topmodel zu sein?

Beim Spargelstechen

2014_05_06_beim Spargelstechen1Die Garten-AG besuchte am Freitag, den 2. Mai, mit ihrer Lehrerin Frau Popp den Spargelhof Thumm. Dort erhält man von Mitte April bis Ende Juni erntefrischen Spargel aus eigenem Anbau. Da Spargel bei sehr günstiger Witterung fast 1 cm pro Stunde wachsen kann, müssen die Spargelreihen an freundlichen Tagen zweimal täglich durchgesehen werden. Mia und Lena von der Computer-AG sprachen über die Besonderheiten des Spargelstechens mit der Spargelbauerin Frau Thumm.

weiter lesen in Beim Spargelstechen

"In der „Uldo-Bäckerei“, gibt’s so manche Leckerei…"

2014_05_15_bäckerei2Mit diesem Lied begrüßten die Erstklässler die Mitarbeiter in der Uldo-Bäckerei in Schwaighofen. Nach einem Brezelfrühstück mit Kakao gab es eine kleine Betriebsführung. Anschließend wurden Plätzchen gebacken und wunderschön verziert. Später durfte noch jedes Kind eine eigene kleine Pizza belegen und natürlich auch essen.  Es war ein toller, sehr interessanter und leckerer Vormittag für die 1. Klasse. Danke!

weiter lesen in "In der „Uldo-Bäckerei“, gibt’s so manche Leckerei…"

Schöne Pfingstferien!

2014_06_04_pfingsten1Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und ihren Eltern frohe Pfingsten und erholsame Ferien; ob zu Hause oder auf Reisen. Wir freuen uns, Sie bei uns an der Schule nach den Ferien wieder wohlbehalten begrüßen zu dürfen. Anbei Bilder der letzten großen Pause vor den Ferien - bei Sonnenschein im neuen Pausenhof.

weiter lesen in Schöne Pfingstferien!

Mit Spannung erwartet: Medien-AG geht live auf Sendung

2014_05_30_livesendung3Es ist Freitagnachmittag, der 30. Mai 2014.  Andere Schülerinnen der Schule sind längst zu Hause, anders die 11 Mädchen der Medien-AG und ihre Lehrerin Elisabeth Rieseberg. Sie haben heute etwas Besonderes vorbereitet und warten im Studio des Radio-Senders Radio Free FM auf den großen Moment.

weiter lesen in Mit Spannung erwartet: Medien-AG geht live auf Sendung

LIVE: Medien-AG im Radio

2014_05_18_livesendung4Am Freitag, den 30.Mai, um 15 Uhr ist die Medien-AG unserer Schule live auf Radio free FM zu hören. Das Thema der Sendung lautet "Einblicke in die große Politik". Die Reporterinnen haben es geschafft in diesem Schuljahr drei Politikgrößen vor das Mikrofon zu bekommen: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und Oberbürgermeister Ivo Gönner. Die Interviews werden umrahmt von Umfragen, eigenen Gedanken zur Politik und ausgewählter Musik. Und das alles als Premiere: Die Schülerinnen senden das erste Mal live.

weiter lesen in LIVE: Medien-AG im Radio

.