.

„Lasst uns froh und munter sein“ mit Fairtrade

2013_12_08_nikolaus3Fairtrade-Schoko-Nikoläuse in der Grundschule. Wie in jedem Jahr freuten sich die Grundschulkinder am 6. Dezember auf den Nikolaus. Während die Mädchen im religiösen Wochenschluss die Legende des Bischofs von Myra hörten, merkte keiner, dass der Nikolaus mit vier großen, gefüllten Säcken in der Grundschule zu Besuch war.

Daher war die Freude später umso größer, als jedes Kind einen großen Schoko- Nikolaus in Empfang nehmen durfte. Loreen-Marie aus Klasse 3 entdeckte auf diesem gleich erfreut „unser Zeichen“. Damit meinte sie das Fairtrade-Zeichen. Die Schokolade, aus denen die Nikoläuse hergestellt wurden, ist fair gehandelt.

Im Nikolaussack fanden die Schülerinnen Bücher für die Klassenbibliothek. Es waren Bücher, die sie sich gewünscht hatten. Diese wurden vom Förderverein der Schule finanziert. Herzlichen Dank!

2013_12_08_nikolaus5
2013_12_08_nikolaus12013_12_08_nikolaus22013_12_08_nikolaus4

Bilder/Text: I. Schrade

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



15.12.2013; 19:43:32 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 4936 mal angesehen.