.

Ein schönes Weihnachtstheater: Pünktchen und Anton

2014_12_16_weihnachtstheater2Am Montag, den 15.12.2014 war die Grundschule St. Hildegard im Weihnachtstheater der Jungen Bühne. Pünktchen wurde von Julia Cretu, Anton von Dennis Hurler gespielt. In dem Theaterstück wurde erzählt, was die beiden Freunde Pünktchen und Anton zusammen erlebten. Am spannendsten war die Stelle als die dicke Berta dem Räuber die Pfanne auf den Kopf gehauen hat. Das wurde im Theater als Schattenspiel gezeigt...

...Nach dem Theater durften wir noch sitzen bleiben und den Schauspielern Fragen stellen. Zuletzt bekam  man auf seine Eintrittskarte ein Autogramm von Pünktchen und Anton. Dann sind wir wieder zurückgelaufen. Es war sehr, sehr toll und hat viel Spaß gemacht.

Annika (Klasse 3)

Gefallen hat mir am besten: Die Lieder, die Anton, Pünktchen und ihre Familie gesungen haben. Es war auch sehr schön dargestellt, wie Pünktchen träumt. Der Schatten hinter der Wand war sehr cool. Wenn es nach mir ginge, hätte das Stück noch viel länger gehen können. Dass die 3.und 4. Klässler noch Fragen stellen durften, war neu für mich und eine tolle Erfahrung. Ich fand die Schauspieler sehr nett. Ein Schauspieler hieß Lars, er hat auch Klavier gespielt, wie meine Schwester.

Chiara (Klasse 3)

2014_12_16_weihnachtstheater12014_12_16_weihnachtstheater22014_12_16_weihnachtstheater3

Fotos: Anne (FSJ)

Zurück zu Aktuelles aus der Grundschule

 



28.01.2015; 22:59:53 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 2201 mal angesehen.