.

Workshop Energie

2015_05_06_strom3Die Drittklässlerinnen berichten: „Am 6.05.2015 kam eine Mitarbeiterin vom Workshop Energie in die Klasse 3. Sie informierte uns über die Erde und wie man sie schützen kann. Wir haben auch Experimente gemacht. Wir lernten, dass es nicht gut ist die Erde weiter zu erwärmen, da sonst der Nord- und Südpol schmelzen kann. Dann müssten sich viele Menschen, die an Küsten wohnen ein neues Zuhause suchen.  Außerdem haben wir gelernt, ... “                                   

„...wie man Energie sparen kann. Es wäre besser, weniger Kohlenstoffdioxid in die Luft zu pusten. Wir haben auch gemessen, wie viel Strom ein CD-Player verbraucht.“ ~Elena

„Von Frau Wirnsberger haben wir etwas über Strom und Umwelt erfahren. Am Nord- und Südpol schmelzen Gletscher und Eisschollen, weil es auf der Erde zu warm wird. Warum passiert das? Um die Erde herum ist eine Schutzschicht, sie heißt Atmosphäre und hat viele Wasserteilchen, Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid in sich. Die Sonnenstrahlen dringen in die Erde ein wie in ein Gewächshaus. Die Strahlen wärmen die Erde schnell auf und können fast nicht wieder raus. Wir verbrauchen zu viel Strom und verschmutzen die Umwelt.“ ~Olivia

2015_05_06_strom1

2015_05_06_strom22015_05_06_strom3

Bilder: rie

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



16.07.2015; 12:40:00 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1836 mal angesehen.