.

Die Klassen 6a und 6b im Tigerentenclub

Tigerentenclub

Wir, die Klassen 6a und 6b, waren am 30.09.2014 im Studio des SWR in Göppingen, um eine Folge des Tigerentenclubs zu drehen. Gemeinsam starteten wir mit dem Bus nach Göppingen, wo man uns bereits erwartet hat. Wir sind gegen die 7. Klasse eines Gymnasiums aus Würzburg angetreten. Diese war schon da, also konnte es gleich losgehen. Die Spielekinder wurden von den anderen getrennt, um alles Wichtige, was sie beachten müssen, zu erfahren. Die anderen Mädels wurden - mit der anderen Klasse - in einen Aufenthaltsraum gebracht, um dort ihrerseits ihren Auftritt zu besprechen.

Nun stand für die Spielekinder die Probe der Sendung an. Sie hatten alles Wichtige durchgesprochen und waren somit gut ausgerüstet. Unsere Spielekinder waren Anne Zanker, (6a) Emily Pflüger(6a) und Petra Krämer(6a). Sie gaben ihr bestes. Die anderen Mädels konnten durch einen Monitor den Spielekindern bei der Probe genau zu schauen und haben über die ein oder andere Sache doch ein kleines bisschen gelacht.

Nach einer kurzen Pause ging es dann wirklich los. Die Spannung lag in der Luft. Die Spiele verliefen für uns nicht gerade gut. Zwar haben Anne, Emily und Petra alles gegeben doch Petra erreichte beim Froschhüpfen zwar die Hälfte der Punktzahl, doch ihr Gegner hatte die volle Punktzahl erreicht. Anne hatte sich beim Singen wirklich super geschlagen, doch ein Punkt fehlte ihr und den Tanzmädels Elena, Lea, Martha und Rougi (alle 6a) zur Führung. Nur beim „Wiss- Quizz“ konnten unsere drei Mädels punkten. Vor dem „Lehrer-Check“ und dem „Tigerentenreiten“ stand es dann 5 zu 1 gegen uns. Doch Fr. Schneider (Klassenlehrerin der 6a) konnte doch noch eine Notbremse für St. Higa herausholen. Jetzt konnte nur noch Emily entscheiden, ob wir gewinnen oder nicht. Nach ein paar spannenden Minuten berührte Emily leider mit beiden Händen den Griff und so war es entschieden. St. Higa wurde zweiter Sieger. Trotz alledem machten wir eine schöne Erfahrung die wir, glaube ich, alle nicht vergessen werden. Den erholsamen Abschluss bildeten ein Essen in der Berufsschule und ein kleiner Bummel durch Göppingen. Die Stimmung bei der Rückfahrt war grandios. Wir alle haben das Lied „Save and Sound“ – das Lied, das Anne singen musste - rauf und runter gesungen. Alles im allem war es ein toller Tag.

Petra Krämer,6a

Tigerentenclub

Die Sendezeiten von unserem Tigerentenclubauftritt sind:

ARD: 16.11.14 um 9.00 Uhr

KiKa:  22.11.14 um 10.45 Uhr

RBB: 23.11.14 um 6.00 Uhr



10.01.2015; 18:03:02 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 3043 mal angesehen.