.

"Besser lernen ohne Jungs"

Wer sein Kind auf die St.-Hildegard-Schulen schickt, hat sich bereits entschieden: die Schule ist eine reine Mädchenschule, hier wird monoedukativ unterrichtet.

An St. Hildegard ist dieser Weg, der den Schülerinnen eine ganz spezielle Lernatmosphäre bietet, die deren Entfaltung fördert und Rollenklischees (Mädchen seien schlecht in Naturwissenschaften..) beseitigen soll, seit langem erfolgreiches Prinzip.

Mit der Thematik „Mädchenschulen“ beschäftigt sich Birgitta vom Lehn in ihrem Artikel „Besser lernen ohne Jungs“,  der in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 18./19. Oktober 2014 erschien.

Ihr Artikel kann als Plädoyer für unsere Schule gesehen werden.

Es lohnt sich, ihn zu lesen!

Link zum Artikel

mili