.

Ungarische Schüler an St. Hildegard

Der Ungarnaustausch des Gymnasiums St. Hildegard mit dem Német-Laszló-Gymnasium in Hódmezövásárhely hat zwischenzeitlich eine mehr als zehnjährige Tradition.

Nachdem im September 2014 achtzehn deutsche Schülerinnen aus unseren Klassen 9 und 10 in Ungarn waren, kommen nun am 23. April 2015 ebensoviele ungarische Schüler, die von zwei Lehrern begleitet werden, zu uns nach Ulm.

Die ungarischen Schüler werden am Unterricht im Gymnasium teilnehmen, darüberhinaus ist für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Auch ein Empfang im Rathaus ist vorgesehen.

Am Donnerstag, den 30. April, werden die Ungarn wieder zurückfahren.

Wir freuen uns auf die ungarischen Gäste und auf die Vertiefung der deutsch-ungarischen Freundschaft!

 

mili