.

Sammlung für die Deutsche Umwelthilfe

Auch dieses Jahr engagierten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler aus Ulmer Schulen bei der Haus- und Straßensammlung des BUND.

Insgesamt sammelten die Helferinnen und Helfer 7.946,82 Euro, die an die Deutsche Umwelthilfe und somit auch an den BUND gehen.

Das zweitbeste Sammelergebnis erzielte das Gymnasium St. Hildegard mit insgesamt 1.882,59 Euro.

Auch bei den besten Klassenresultaten und den besten Sammelteams steht das Hildegard-Gymnasium in der ersten Reihe!

Wir danken unseren Schülerinnen für ihr großes Engagement!

 

mili