.

Klimaschutz und Energie-Projekt in Klasse 4

2017_03_27_energieprojekt5Energie und Klima waren die zwei großen Stichworte bei unserem Stand-by-Projekt. Die Schülerinner erfuhren viel über die Zusammenhänge zwischen Klima und Energie. Vieles wussten sie aber auch schon von ihrem MNK-Thema „Die Arktis“. Auch da ging es um den Klimawandel, die Eisbären, den Treibhauseffekt und vieles mehr. An praktischen Messversuchten wurde der Energieverbrauch bestimmer Elektrogeräte anschaulicher gemacht. Viele Energiespartipps konnten die Mädchen herausarbeiten. Sie versuchen sie nun im Alltag umzusetzen.

Carolina: "Am 08. und 21.03.2017 kam Zita Chocano vor der Regionalen Energieagentur Ulm zu uns in den Unterricht. Sie erzählte uns viel über den Klimawandel. Wir überlegten wie es wäre, wenn wir eine Woche keinen Strom hätten. Wie würden wir kochen? Woher würde unser Licht kommen? Was könnten wir den ganzen Tag machen? Wir Viertklässlerinnen hatten viele Ideen!
Das Tolle war, dss wir von Frau Chocano Strommessgeräte ausleihen durften. Jeder hatte es mal mit nach Hause genommen und zum Beispiel den Föhn, Lampen, Radios, usw. gemessen. Beim zweiten Besuch machten wir mit Kartoffeln einen Stromkreislauf."

Helena: "Die Klasse 4 maß viele verschiedene Geräte zum Thema Energie sparen. Es hat sehr viel Spaß gemacht."

Hanna: "Ich wusste nicht, dass man mit einer Kartoffel Strom nachen kann. Das war spannend."

Larissa: "Viele Geräte brauchen auch im Stand-by-Zustand Strom. Das wusste ich nicht."

2017_03_27_energieprojekt12017_03_27_energieprojekt22017_03_27_energieprojekt32017_03_27_energieprojekt42017_03_27_energieprojekt5
Frau ChocanoKlima und KlimaWindenergie-SpielStromkreislauf herstellenDer Kreislauf funktioniert!

Bilder und Text: I.Schrade-Riethmüller

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



08.05.2017; 20:42:21 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1248 mal angesehen.