.

Ich schenke dir eine Geschichte

2017_05_11_buch2Am 23. April war der Welttag des Buches. Deutschlandweit feiern viele Buchhändler diesen Tag, u.a. die Buchhandlung „Bücher & Kunst“ in Ulm und die Mädchen der Grundschule Sankt Hildegard. Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Buchgutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Da wir uns im Luther-Jahr befinden, gab es noch „Ich schenk dir eine kleine Bibel“ (Geschichten und Gebete aus der Lutherbibel) dazu. Vielen Dank an das Bücher & Kunst-Team. Das ist eine tolle Aktion zur Förderung der Lesekompetenz. Das Buch mit dem spannenden Titel lädt direkt zum Lesen ein.

„Ulm. Die Klasse 4 der Grundschule Sankt Hildegard ging zum Welttag des Buches in die Buchhandlung. Dort haben wir uns in die Schwimm-Gruppen A und B aufgeteilt. Als erstes ging die Gruppe A in die Buchhandlung. Gruppe B löste in der Zwischenzeit ein Quiz vor der Buchhandlung. Es ging um den Welttag des Buches. Danach wechselten die Gruppen. In der Buchhandlung erfuhren wir einiges über den Welttag des Buches, über tolle Kinderbücher wie zum Beispiel Momo, Liliane Susewind, Bibeln usw. Bibeln und Kerzen gab es viele, weil gerade die Kommunionszeit war. Die Auszubildende und ihre Kollegin haben uns zum Schluss ein schön verpacktes Geschenk gegeben. Wir bekamen zwei tolle Bücher, zwei Bleistifte, drei Gummibärchenpäckchen, ein Schutzengel und Luftballone. Vielen Dank!“

Lena

 „Wir haben uns in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe bekam in der Buchhandlung eine Führung, die andere Gruppe löste solange ein Rätsel, welches sich im Schaufester befand. Anschließend haben wir die Gruppen gewechselt. Am Ende bekamen wir die zwei Bücher geschenkt.“

Carolina

2017_05_11_buch12017_05_11_buch22017_05_11_buch3

Bilder/Text: I. Schrade-Riethmüller

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



02.06.2017; 16:58:44 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1661 mal angesehen.