.

"Schön, dass Du da bist"- Einschulung in der Grundschule

2016_09_14_einschulung1Die Erstklässlerinnen der St. Hildegard-Grundschule hatten mit Julia Beckert eins gemeinsam: Bei der Einschulungsfeier am Mittwoch, den 14.9. hatten alle ihren ersten öffentlichen Auftritt. Für die 28 Erstklässlerinnen beginnt nun die Zeit des Lernens in der Schule und für Julia Beckert eine neue, zusätzliche berufliche Herausforderung als Abteilungsleiterin der Grundschule.

"Schön, dass Du da bist." Unter diesem Motto stand der Gottesdienst, der von Klasse 4 und ihrer Lehrerin Ines Schrade-Riethmüller gestaltet wurde. Dieses Motto zog sich durch die Einschulungsfeier.

Bei der Feierstunde in der Turnhalle saßen die Kinder, von ihren Eltern und Verwandten begleitet, gespannt in der ersten Reihe. Die älteren Schülerinnen führten Lieder und Tänze aus dem Hildegard-Musical auf. Klasse 4 tanzte zum Earthsong von Michael Jackson. Danach riefen sie die Erstklässlerinnen als ihre Schulpatinnen auf. Stolz zogen die erstklässlerinnen danach mit ihrer Klassenlehrerin Alexandra Schmid aus, um ihre erste Schulstunde zu erleben – bepackt mit ihrem Schulranzen und der Schultüte.

Auch Julia Beckert bekam eine Schultüte von ihren Kolleginnen überreicht.Darin Zettel und Stifte, ein Ruhekissen und Fahrradhandschuhe. Seit 2011 ist Julia Beckert nun Lehrerin an der Grundschule St. Hildegard und daher mit der Schule bestens vertraut. „St. Hildegard lebt von den wunderbaren Mädchen, die die Schule besuchen, von den engagierten Lehrerinnen und Eltern und von den christlichen Grundsätzen, auf die sich die Schule stützt.“, so Beckert.

Wer die Grundschule St. Hildegard kennenlernen möchte, ist herzlich zum Infonachmittag am Freitag, den 16.12. von 13 bis 15 Uhr eingeladen.

2016_09_14_einschulung12016_09_14_einschulung22016_09_14_einschulung42016_09_14_einschulung3

Bilder: A. Scholler          Text: rie

zurück zu Home der Grundschule



23.10.2016; 15:18:06 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 2146 mal angesehen.