.

Chronisch kranke Schülerinnen - unsere Ansprechpartnerin

Liebe Schülerinnen , liebe Eltern!

Als Ansprechpartnerin für chronisch kranke Schülerinnen berate ich Betroffene und deren Eltern sowie Kollegen/Kolleginnen und Schulleitung.

Als chronische Krankheit gilt jede Beeinträchtigung körperlicher und seelischer Art, die länger als sechs Monate anhält. Auf Wunsch der betroffenen Schülerin, deren Eltern oder eines Lehrers suchen wir nach entlastenden individuellen Maßnahmen in der Schule  und im Unterricht. Für Kollegen und Schulleitung stelle ich Informationen bereit, begleite Lehrerwechsel, gegebenenfalls auch den Übergang in die Klinikschule und wieder zurück und stelle den Kontakt zu unterstützenden Institutionen her.

Erreichbar bin ich unter:

 

karin.ruder-engels@higa.schule.ulm.de

 

Wenden Sie sich an die Schule mit der Bitte um Rückruf über das Sekretariat (0731/93470) oder

legen Sie einen Zettel in mein Fach im Lehrerzimmer.

Karin Ruder-Engels