.

Besinnungstage in Bonlanden der Klassen 6a,b und c


bl1Am Montag, den 15. Mai 2017 sind wir, die drei 6-er Klassen der Realschule St. Hildegard um 8:50 Uhr in Richtung Bonlanden losgefahren. Nach ca. 1 Stunde Busfahrt kamen wir an. Zuerst haben wir unsere Koffer und Taschen in einen Raum gebracht, danach hat uns eine Schwester begrüßt und uns herzlich willkommen im Kloster geheißen.


Gemeinsam sangen wir Lieder. Nach dem Gebet sind wir alle hinunter in den Speisesaal gegangen. Als wir mit dem Mittagessen fertig waren wurden wir in unsere Zimmer eingeteilt. Jetzt hatten wir 1 Stunde Freizeit. Wir richteten unsere Zimmer ein und erkundeten das Kloster.
Dann trafen wir uns wieder alle und sprachen über unser Thema MUT. Fr. Lang hat uns dazu eine Geschichte vorgelesen und mehrere Schülerinnen gemeinsam haben zusammen ein Standbild gebildet. Danach sind wir zum Wandern gegangen und erkundeten die Umgebung um's Kloster. Wieder zurück hatten wir eine halbe Stunde Freizeit. Uns wurden Bälle und Seile zum Spielen zur Verfügung gestellt. Nun gab es Abendessen.
Der ganze Tag war fast schon um. Wie durften uns entscheiden ob wir einen Film namens ein Pferd auf dem Balkon angucken oder einfach noch ein bisschen draußen bleiben wollten. Um 22:30 Uhr war dann Bettruhe. :)
Am nächsten Morgen wurden wir von Fr. Lang, Fr. Latsch und Fr. Ackermann um 7:30 Uhr geweckt, denn eine halbe Stunde später gab es im Speisesaal Frühstück.
Jede Klasse hat für sich einen Mut-Klassenring gebastelt an dem Mutmachkärtchen hängen und für sich selbst einen eigenen Ring mit unseren mitgebrachten Fäden.
Dann sollten wir in unsere Zimmer gehen und zusammenpacken. Um ca. 12:00 sind wir mit dem Bus in Richtung Ulm wieder abgefahren. Durch diese zwei Tage sind die Klassen 6 a,b,c noch mehr zusammengewachsen, da man sich einfach besser kennengelernt hat. Fr. Simon konnte leider nicht mitkommen, denn sie war krank, deshalb ist Fr. Ackermann für sie eingesprungen.

Von Giuliana und Jaël, Klasse 6a

bl1 bol2  bl3



07.12.2017; 17:31:32 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1180 mal angesehen.