.

Eltern im Gleichgewicht

GESAGT bedeutet noch lange nicht

GEHÖRT
GEHÖRT bedeutet nicht

VERSTANDEN

 

VERSTANDEN bedeutet nicht

EINVERSTANDEN

EINVERSTANDEN bedeutet nicht

BEHALTEN

BEHALTEN bedeutet nicht

ANGEWANDT

ANGEWANDT bedeutet nicht

VERHALTENSÄNDERUNG

Konrad Lorenz

sdfsdfsdf

Zum ersten Treffen unserer offenen schulartübergreifenden Elterngruppe fanden sich zum Thema Wertschätzung, Verstehen und Anerkennung 13 Interessierte in der Aula ein, um mithilfe gezielter Übungen und Fragestellungen miteinander ins Gespräch zu kommen. So setzt Wertschätzung anderer die eigene Wertschätzung voraus. Wofür bin ich mir dankbar? Dann auch: Dafür bin ich dir dankbar. Was heißt eigentlich Verstehen? Was bedeutet Zuhören? Ein Musikstück hört z.B. jede/r anders. Wie gelingt es mir, mich auf deine Welt einzulassen, ohne meine zu vergessen? Wie loben wir wirksam, ohne uns über den anderen zu erheben? Spannende Themen, nicht nur im Zusammenleben von Eltern mit Kindern! Die zwei Stunden waren im Nu vorbei, gut, dass es weitere Treffen geben wird, während der wir manches vertiefen und neue Erfahrungen machen, denn: wir bieten keine Vorträge an, sondern gemeinsames Erleben und Austauschen, jenseits von Kriterien wie richtig und falsch.

Herzliche Einladung, sich auf unterhaltsame, vergnügliche Art mit Kommunikationsstilen zu befassen: Am Donnerstag, 23.11.17, um 19:30 Uhr in der Aula!

sdfsdfsdf

Karin Ruder-Engels



26.11.2017; 17:13:19 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 559 mal angesehen.