.

Physik-Exkursion ins „Haus der Astronomie“ nach Heidelberg

physik_heidelberg2Der 4-stündige Physikkurs der JS2 ging am 18.01.2018 auf Exkursion nach Heidelberg zum „Haus der Astronomie“.

Nach den ersten vier Schulstunden ging es am Bahnhof los und trotz einiger Schwierigkeiten, wie man es nicht anders von der DB erwartet, haben wir es etwas verspätet doch noch zu unserer Stadtführung durch das abendliche Heidelberg geschafft. Aufgrund der langen Reise waren alle schon sehr hungrig, woraufhin wir uns dann ein nettes Restaurant gesucht und den Abend mit Cocktails ausklingen lassen haben.
Am nächsten Morgen mussten wir schon alle früh aus den Betten, denn der Workshop im „Haus der Astronomie“ begann schon vormittags. Nach einer längeren Busfahrt und kurzem Warten in der Kälte begann unser Workshop über Infrarotastronomie. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und durften unterschiedliche Experimente selber durchführen und auswerten. Zum krönenden Abschluss haben wir noch unsere eigene kleine Vorstellung im Planetarium bekommen. Mit dem Bus ging es dann auch schon wieder zurück zum Bahnhof und in die Heimat Ulm.
Abschließend kann man sagen, dass es eine sehr gelungene und interessante Kursfahrt war. Wir bedanken uns alle sehr herzlich bei Frau Kling, die uns diese schöne Fahrt ermöglicht hat. Danke!

Karla Mehlich (JS2)

physik_heidelberg1physik_heidelberg2



03.04.2018; 10:51:14 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 571 mal angesehen.