.

Eingänge und Anwesenheitspflicht San Francesco

Liebe Bürger*innen,

im Folgenden finden sich wichtige Infos bzgl. der Anwesendheitsplicht sowie hinsichtlich des Zugangs zum Staatsgebiet.

1.)   Der Ein- und Auslass zum Staat San Francesco findet während der Staatstage für jede Klassenstufe an einem jeweils zugeteilten Eingang statt. Eine graphische Übersicht findet sich hier.
Wichtig: Der Zugang zum Staatsgebiet ist ausschließlich an diesem spezifischen Eingang möglich!

Eingang 1 (Kleine Zinglerstraße/ Haupteingang Neubau)

Grundschule, Klasse 5 Rs, Besuchereingang

Eingang 2 (Kleine Zinglerstraße/ Fahrradabstellplatz)

Klasse 5 Gym, Klassen 6, Lehrer

Eingang 3 (Römerstraße/ Turnhalle)

Klassen 7, Klasse 8 Rs, Lehrer

Eingang 4 (Römerstraße/ Realschule)

Klasse 8 Gym, Klassen 9, Lehrer

Eingang 5 (Beyerstraße)

Klassen 10, JS 1

 

2.)   Der Eingang 1 (Kleine Zinglerstraße) ist ab 6:45 Uhr geöffnet. Der Einlass an den anderen Eingängen zum Staatsgebiet beginnt jeweils um 7:15 Uhr.
*Ausnahmeregel: Staatsbürger/innen die bereits vor 7:15 Uhr am Staatsgebiet eintreffen, dürfen alle den Eingang 1 (Kleine Zinglerstraße) benutzen.

3.)   Beim Einlass muss jede/r Staatsbürger/in den anwesenden Beamten seinen Ausweis von San Francesco vorzeigen und sich zur Anwesenheitskontrolle in die Klassenliste eintragen lassen. Außerdem finden an allen Eingängen Zollkontrollen statt.

4.)   Die Anwesenheitspflicht an den Staatstagen besteht zu den nachfolgenden Zeiten:
Montag: 8:00-10:25 Uhr
Dienstag: 8:00-13:00 Uhr
Mittwoch: 8:00-13:00 Uhr
Donnerstag: 8:00-13:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr

5.)   Das Verlassen des Staates ist ausschließlich an den spezifischen Eingängen möglich. Um einem großen Ansturm entgegenzuwirken und einen rechtzeitigen Transfer in das Heimatland zu ermöglichen, ist die Rückkehr zu den jeweiligen Ein- bzw. Ausgängen ab 12:45 Uhr (Ausnahme Schwörmontag) möglich.



22.08.2019; 09:35:11 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1145 mal angesehen.