.

Herzlich willkommen auf den Seiten der Realschule

startseite_2


Guten Start!

schultüteAm 10.9.2018 beginnt die Schule wieder. Wir wünschen allen Schülerinnen, Eltern und Lehrer/innen einen guten Start!
Ganz besonders heißen wir unsere neuen Schülerinnen, die ab dem Schuljahr 2018/19 die erste Klasse der Grundschule beziehungsweise die fünften Klassen der Realschule und des Gymnasiums besuchen, ganz herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf euch!

weiter lesen in Guten Start!

Voyage à Strasbourg du 05 au 07 juillet 2018

2018_07_22_strasbourg1Am Donnerstagmorgen machten wir uns mit unseren Französisch-Lehrerinnen Frau Dreesen und Frau Ganz voller Vorfreude auf den Weg nach Strasbourg. Nachdem wir im Hotel unsere Zimmer bezogen hatten, wollten wir keine Zeit verlieren und gleich die Stadt erkunden. Während einer Bootstour auf der Ill erhielten wir einen tollen ersten Eindruck.  Nach der Bootstour lernten wir bei einer Rally die Stadt besser kennengelernt. Zum Abschluss des Tages sind wir noch zusammen essen gegangen.

weiter lesen in Voyage à Strasbourg du 05 au 07 juillet 2018

Schülermonatskarten für neue Schülerinnen ab dem Schuljahr 2018/2019...

ding2...können ab sofort über das neue DING-Portal bestellt werden.
www.ding.eu

weiter lesen in Schülermonatskarten für neue Schülerinnen ab dem Schuljahr 2018/2019...

Besinnungstage der 6. Klassen im Kloster Bonlanden

2018_07_03_bonlanden1Am Mittwoch, den 2. Mai 2018 fuhren die Klassen 6a, b und c der Realschule St. Hildegard morgens mit dem Bus nach Bonlanden. Dort wurden, nach der Begrüßung durch die Schwestern, zuerst einmal die Zimmer bezogen. Anschließend verbrachten die Klassen den Vormittag jeweils zusammen in ihren Klassenverbänden. Zum gemeinsamen Mittagessen trafen sich dann alle 89 Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen im Speisesaal.

weiter lesen in Besinnungstage der 6. Klassen im Kloster Bonlanden

Besuch bei Eiden-Porzellan

2018_04_25_realschule3Die Klasse 9a der Realschule St. Hildegard besuchte am 8. und 15. März während des Kunstunterrichts die Porzellanmanufaktur Eiden in Ulm in der Sterngasse 6. Dank der Inhaberin Dagmar Eiden konnten wir einen interessanten Einblick in die handwerkliche Herstellung hochwertigen Porzellangeschirrs erhalten. Zudem erfuhren wir vieles über die Geschichte des Werkstoffes. Gestaunt haben wir über den aufwendigen Herstellungsprozess eines jeden einzelnen Gegenstandes. Ein Besuch des Geschäftes ist unbedingt zu empfehlen!

weiter lesen in Besuch bei Eiden-Porzellan

Tag der offenen Tür mit Informationsveranstaltung – Vielfältige Einblicke in das Schulleben

Infoabend8Ein herzliches DANKESCHÖN an die Besucher und Mitwirkenden!

weiter lesen in Tag der offenen Tür mit Informationsveranstaltung – Vielfältige Einblicke in das Schulleben

Die letzten Vorbereitungen laufen...WIR freuen uns auf DICH/SIE

TdoT 14

Informationen zur Anmeldung zum Schuljahr 2018/2019 in der Realschule finden Sie hier.

weiter lesen in Die letzten Vorbereitungen laufen...WIR freuen uns auf DICH/SIE

Besinnungstag Klasse 9

bes1Wir die Klasse 9Rc, haben am 06.02.2018 in Bonlanden einen Besinnungstag verbracht. Unser Hauptthema war, passend zur Faschingszeit, „Masken“.

Wer möchte nicht mal anders sein?

weiter lesen in Besinnungstag Klasse 9

Patinnenfasching an der Realschule

FaschingAm Freitag, den 2. Februar 2018 fand nachmittags der Patinnenfasching statt. Er wurde in einigen Morgenkreisstunden von den 6er – Klassen für ihre jeweilige Patenklasse vorbereitet:  Wie sollte die Dekoration aussehen? Welche Aktivitäten sollten stattfinden? Soll es etwas zu essen geben und wenn ja, was?

weiter lesen in Patinnenfasching an der Realschule

Wintersporttag 2018

Wintersporttag 1Am 23.01.2018 fand der Wintersporttag an der St. Hildegard Realschule statt. Die Schülerinnen konnten zwischen folgenden Aktionen wählen: Skifahren / Wandern / Schlittschuhlaufen / Zumba-Party / Tennis & Badminton / Wilhelma / Schwimmen

weiter lesen in Wintersporttag 2018

Im neuen Fach AES wird ENGAGEMENT groß geschrieben!

AES6Das Realschulfach Alltagskultur, Ernährung und Soziales legt viel Wert auf Eigeninitiative und Engagement. Sich für etwas einzusetzen, ohne Geld dafür zu bekommen, leistet einen enormen Beitrag zu einer funktionierenden Gesellschaft.

weiter lesen in Im neuen Fach AES wird ENGAGEMENT groß geschrieben!

Plätzchen backen

backen Zum Plätzchen backen wurde die Klasse 2 der St. Hildegard Grundschule von der MuM Gruppe der Klassen 8a und 8b eingeladen. Drei Schulstunden lang wurden in der Schulküche Plätzchen gebacken. Es duftete herrlich nach Weihnachten und lud zum Naschen ein. Insgesamt fünf verschiedene Sorten konnten die Mädchen am Schluss in ihre Geschenktüten packen.

weiter lesen in Plätzchen backen

Schullandheim der Klasse 8b

Schullandheim Segeln 1Vom 8.10- 13.10.17 waren die Klassen 8a und 8b der Realschule im Segelschullandheim in Holland. Wir, die Klasse 8b, waren auf der „Antoinette“. Am Montag lernten wir verschiedene Knoten kennen und hissten zum 1. Mal die Segel. Wir segelten von Kampen los. Am Abend kamen wir dann im 1. Hafen – Stavoren -  an. Wir hatten jeden Tag Freigang und durften die verschiedenen Städte und Häfen erkunden. So haben wir einiges gesehen: z. B. Lemmer und Enkhuizen und viiiiiieeeeel Wasser.

weiter lesen in Schullandheim der Klasse 8b

Projekt „Soziales Engagement“ (SE) der Jahrgangsstufe 6

SE 1Während der Projektinseltage (13. -15.11.2017) beschäftigten sich alle drei 6. Klassen der Realschule mit dem Thema „Alt werden – Alt sein“. Es wurde besprochen, welche Einschränkungen mit dem Älter werden einher gehen können. Dazu wurde ein Training mit Rollstühlen, Rollatoren und Krücken durchgeführt. Die Schülerinnen konnten aber auch ihre eigenen Erfahrungen mit ihren Großeltern einbringen. Außerdem kam dabei immer wieder zur Sprache, wie man im Alter möglichst lange fit und selbstständig bleiben kann.

weiter lesen in Projekt „Soziales Engagement“ (SE) der Jahrgangsstufe 6

Exkursion im Wald

grüklassenzimmer7Am Freitag, den 13.10.2017, machte sich die Klasse 5b mit Frau Rippert, ihrer Klassenlehrerin, und Frau Veit, der BNT-Lehrerin, auf zum Botanischen Garten, um bei einer Exkursion „kleines Leben“ im Wald zu entdecken. Alle trafen sich um 7.45 Uhr im Klassenzimmer. Als es dann soweit war, machten sich alle gespannt und manche auch sehr aufgeregt auf den Weg zum Ehinger Tor, denn es war der erste Ausflug in der neuen Klassengemeinschaft und einige hatten auch noch nie eine Exkursion gemacht und wussten deshalb nicht, was auf sie zukommen wird.

weiter lesen in Exkursion im Wald

Erste Hilfe - wichtig für Jedermann

erste hilfe

Laut der Deutschen Unfallhilfe passieren an Schulen jährlich mehr als eine Million Unfälle. Wenn etwas passiert, ist schnell Erste Hilfe gefragt. Lehrer sind meist die ersten Personen, die sich bei Unfällen oder Gefahren sofort um die Schülerinnen und Schüler kümmern können. Die ersten Minuten sind meist über den Erfolg einer Hilfeleistung entscheidend.

weiter lesen in Erste Hilfe - wichtig für Jedermann

Blendende Zukunftsaussichten für Realschulabsolventinnen

bors2

Während der Projektinsel vom 13.11. – 15.11.2017 stellten verschiedene Ulmer Firmen ihre Ausbildungsberufe den Neuntklässlerinnen vor. Ein Trend wurde dabei ganz deutlich: Die Wirtschaft sucht gut qualifizierte Nicht-Akademikerinnen! Eine solide Ausbildung, gepaart mit guter Weiterbildung bietet die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. 

weiter lesen in Blendende Zukunftsaussichten für Realschulabsolventinnen

.