.

Voyage à Strasbourg du 05 au 07 juillet 2018

2018_07_22_strasbourg1Am Donnerstagmorgen machten wir uns mit unseren Französisch-Lehrerinnen Frau Dreesen und Frau Ganz voller Vorfreude auf den Weg nach Strasbourg. Nachdem wir im Hotel unsere Zimmer bezogen hatten, wollten wir keine Zeit verlieren und gleich die Stadt erkunden. Während einer Bootstour auf der Ill erhielten wir einen tollen ersten Eindruck.  Nach der Bootstour lernten wir bei einer Rally die Stadt besser kennengelernt. Zum Abschluss des Tages sind wir noch zusammen essen gegangen.

Am nächsten Morgen nach einem typischen französischen Frühstück mit Croissant, Baguette und pain au chocolat haben wir das malerische Viertel La Petit France entdeckt und einen traditionellen französischen Markt besucht. Anschließend gingen wir ins Münster und bestaunten die weltberühmte astronomische Uhr, die um 1570 konstruierte wurde und bis zum heutigen Tag funktioniert. Nach dem Besuch des Musée alsacien hatten wir den Nachmittag zur freien Verfügung und waren beim Shoppen. Am Abend sind wir gemeinsam zum Flammkuchenessen gegangen und danach noch Karussell gefahren. Wir haben die Reise nach Strasbourg sehr genossen und wollen sie unbedingt wiederholen.

2018_07_22_strasbourg12018_07_22_strasbourg3

Text: Die Französisch-Gruppe der Klassen 9a, 9b,9c                                  Bild: H. Dreesen

zurück zu Aktuelles aus der Realschule



22.07.2018; 18:37:52 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 242 mal angesehen.