.

Besinnungstage Klasse 10

Traditionell gehen unsere Abschlussklassen kurz vor den Weihnachtsferien zu Besinnungstagen. Dieses Jahr fand diese für unsere Schülerinnen so wichtige Zeit im Jugendbildungshaus St. Norbert in Rot an der Rot statt.

Lichter

Die Busse brachten uns an unseren Zielort. Alle Teilnehmerinnen waren vom ersten Moment an fasziniert von der besonderen Atmosphäre der barocken Klosteranlage. Die großzügigen Räume mit vielen historischen Besonderheiten sorgten dafür, dass wir uns sofort wohlgefühlt haben.
Die Schülerinnen der Abschlussklassen befinden sich in einer Zeit persönlich großer Umbrüche. Prüfung, Schulwechsel ans Gymnasium oder der Eintritt ins Berufsleben stellen für die Schülerinnen eine große Herausforderung dar. Die Besinnungstage wollen eine spirituelle Orientierung bieten und die Möglichkeit geben, den individuellen Lebensweg im Hinblick auf eine gelingende Zukunft zu reflektieren.
Begonnen haben alle zusammen mit einem gemeinsamen Impuls. Dann haben die Klassen drei unterschiedliche Stationen durchlaufen, die das Thema jeweils unter einem anderen Aspekt aufgegriffen haben. Am Ende gab es wieder einen gemeinsamen Abschluss. Jede Schülerin bekam eine Kerze, die ihr von ihrem Klassenlehrer/in überreicht wurde. Dabei wurde jede Schülerin individuell gesegnet.
Neben der thematischen Arbeit genossen die Schülerinnen das Zusammensein auf den Zimmern, die Gemeinschaft bei Gesprächen, beim Spielen oder beim Essen. Auf der Heimreise konnte man den Schülerinnen anmerken, dass sie Abstand zum Alltag bekommen haben. Viele äußerten, dass sie diese Besinnungstage als ganz besonders bereichernd empfunden haben.

KircheTagungshaus
GangDeko


21.12.2018; 14:43:12 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 60 mal angesehen.