.

Die Fachschaft Geschichte stellt sich vor


Wir sind in der Fachschaft Geschichte acht Kolleginnen und Kollegen. Geschichte wird ab der 6. Klasse durchgängig zweistündig bis zum Abitur unterrichtet. Neben dem regulären Fachunterricht bieten wir unseren Schülerinnen Projekte, themenbezogene Exkursionen und Gespräche mit Zeitzeugen.

Wir laden Zeitzeugen zu verschiedenen Themenbereichen ein, so berichteten im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums zum Mauerfall Eltern und LehrerInnen über ihre Erfahrungen mit dem DDR-Regime. In Klasse 9 besuchen wir im Rahmen der Lehrplaneinheit „Nationalsozialismus“ das Dokumentationszentrum des KZs Oberer Kuhberg.
Zum festen Programm unserer Schule in dieser Klassenstufe gehört inzwischen auch eine Exkursion nach Berlin, die wir in Zusammenarbeit mit dem Fach Gemeinschaftskunde durchführen.

In Klasse 7 erkunden wir zum Thema „Stadt im Mittelalter“ das historische Zentrum der ehemaligen Reichsstadt Ulm.

Außerdem führen wir in Klasse 6 ein Steinzeitprojekt durch.



04.10.2018; 15:45:39 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 4653 mal angesehen.