.

Lehreraustausch mit Ungarn

Vom 22.9.10 bis 1.10.10 unterrichtete uns der ungarische Austauschlehrer Herr Dopsa an Stelle von Herrn Kerstner.

Er erzählte uns viel von Ungarn, zum Beispiel von den Menschen, die dort leben und von der ungarischen Geschichte und Sprache.

Wir bekamen viele Arbeitsblätter, die wir gemeinsam lasen und anschließend besprachen. Die Texte handelten von Ungarn, zum Beispiel von Sissi oder enthielten Fakten über Ungarn.

Wir lernten vieles über den ungarischen Geschichtsunterricht, den Herr Dopsa in seiner Schule in Ungarn auf Deutsch hält und bekamen auch einen Text aus dem ungarischen Geschichtsbuch. Darin ging es unter anderem um die deutsche Geschichte.

Herr Dopsa brachte uns auch die ungarische Sprache näher und wir lernten einige Wörter kennen. Insgesamt haben wir in diesen zwei Wochen viel über Ungarn gelernt.

 

Melanie Kohlmann, JS1



16.11.2012; 15:08:57 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 1744 mal angesehen.