.

Völkerballturnier (in) der Realschule

vb5

Das Völkerballturnier fand am 10. Mai 2013 in der Realschule St. Hildegard statt. Alle Klassen waren mit vollem Elan und Teamwork dabei.

Die Klassen wurden aufgeteilt in Unter-, Mittel- und Oberstufe. Das Turnier begann um 8:00 Uhr und um 11:30 Uhr war die Siegerehrung. Man konnte einen Wanderpokal und einen Gutschein für unser Musical „Taras Laden“ gewinnen.

Für unsere Verpflegung und Stärkung wurde gesorgt. Die Klasse 8Ra organisierte im Rahmen ihres WVR- Projektes mit Frau Sticker gesunde Snacks wie z.B. Wraps oder Birchermüsli und gesunde und selbst gemachte Energy-Drinks. Die gesunden Snacks und Drinks waren sehr lecker und haben uns für das Spielen gestärkt.

Trotz frühem Ausstieg mancher Klassen war die Stimmung sehr gut. Sie feuerten ihre Favoriten heftig an, sodass man sich manchmal die Ohren zuhalten musste. J

Sieger der Unterstufe war, nach herausragendem Spiel, die 6Rb. In der Mittelstufe gewann die Klasse 7Rc. Im Finale der Oberstufe wurde es sehr spannend und aufregend. Die Stimmung in der T2 war großartig und es war sehr laut. Erst stand es gut für die 10Rc doch nach einer Weile war es sehr offensichtlich, dass die 9Ra gewinnen wird. Und so war es dann auch. Nicht zuletzt wegen den herausragenden Schüssen der Schülerin mit dem Spitznamen „Sammy“. Wegen ihrer harten Bälle, die fast immer saßen, und dem Teamwork, an dem sich andere Klassen ein Beispiel nehmen können, konnte die Klasse gewinnen.

Alle fanden das Völkerballturnier spitze. Unser besonderer Dank gilt Frau Frank, die alles so toll organisiert hat. Zum Glück hat alles perfekt geklappt und es gab keine Verletzten. Wir hoffen, dass es nächstes Jahr noch einmal so ein tolles Völkerballturnier geben wird, auch wenn wir 10er nicht mehr dabei sein können.

vb1vb2vb3vb4vb5vb6vb7vb8vb9vb10vb11



11.08.2013; 09:33:17 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 4556 mal angesehen.