.

Klasse 4 ist Preisträger des Schüler-Tierschutzpreises 2014

2014_07_17_tierschutzpreis6Die Viertklässlerinnen wurden am Donnerstag, den 17.Juli von Verbraucherminister Alexander Bonde mit dem 4. Platz des Wettbewerbes „Schüler machen sich für Tiere stark“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand auf dem Gelände der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd statt. Der Minister lobte: "Die Schülerinnen haben sich vorbildlich und engagiert für Tiere stark gemacht." Das Lob freut die ganze Schule!

Schüler aus ganz Baden-Württemberg hatten sich am Wettbewerb beteiligt und verschiedene Projekte erarbeitet. So auch die Klasse 4. Sie gewann mit acht anderen Schülergruppen einen Preis.

Die Schülerinnen der Klasse 4 waren die jüngsten Preisträger bei dem Wettbewerb. Sie arbeiteten im Deutschunterricht bei Frau Patzner-Duschler in mehreren Gruppen an Tierschutzthemen. Eine Schülerinnen-Gruppe beschrieb den Bau des naturnahen Pausengeländes. Eine andere Gruppe war beim Bau von Nistkästen und eines Insektenhotel beteiligt. Andere Schülerinnen achteten darauf, dass sich die im Pausenhof lebenden Tiere – unter anderem Eichhörnchen, Vögel, Raupen, Schmetterlingen und Insekten – dort auch wohlfühlen. Eine andere Gruppe beschäftigte sich mit der Haltung von in Wohnungen oder Häusern lebenden Tieren wie Katzen, Hasen, Meerschweinchen und Hunden. Weitere Schülerinnen hatten sich mit artgerechter Pferdehaltung beschäftigt.

Minister Alexander Bonde, Stefan Hitzler vom Landestierschutzverband Baden-Württemberg sowie Gabriele Böck vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg  übergaben den stolzen Schülerinnen ihren Preis.

2014_07_17_tierschutzpreis32014_07_17_tierschutzpreis12014_07_17_tierschutzpreis2
Blick auf LandesgartenschauPause auf dem schönen GeländeKlassenfoto vor der Siegerehrung
2014_07_17_tierschutzpreis42014_07_17_tierschutzpreis52014_07_17_tierschutzpreis7
4. Platz! Ehrung durch Minister BondeInterview mit KlassensprechernWeltmeister- und Preisträger-Eis!

Text/Bild: E. Rieseberg

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



12.08.2014; 23:11:41 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 5119 mal angesehen.