.

Tarzan trifft Schneewittchen - Musical Abend am Gymnasium

Wenn das Schuljahresende naht, beginnt in den 10. Klassen und in Klasse 11 ein ganz besonders geschäftiges Treiben. Die Musical-Inszenierung steht bevor, und so entsteht eine große Aufgabe für die Gemeinschaft der Schülerinnen. Welches Musical soll ausgewählt werden? Wie kürzt man es auf ca. 30 Minuten? Soll gar eine ganz neue „musical comedy“ verfasst werden?

Und dann werden Szenen erarbeitet, Lieder einstudiert, Kulissen gekleistert und bemalt, Kostüme genäht, Choreographien perfektioniert und Verkleidungs-Techniken erprobt...

Am Donnerstag, den 24. Juli 2014, war es dann soweit: Der alljährliche Musical-Abend stand bevor und es wurden vier aufwendig gestaltete Produktionen geboten: Die Klasse 10 a präsentierte „Dornröschen modern“ , die 10 b gab „König der Löwen“, 10 c spielte und sang „Grease“ und die 11. Klasse bot „Tarzan und die sieben Zwerge“.

Entstanden sind vier höchst unterschiedliche, allesamt aber mitreißende Aufführungen von großer thematischer Bandbreite, die so manches bisher unbekannte Talent zutage förderten. Der tosende Beifall in der bis auf den letzten Platz voll besetzten Turnhalle 1 belohnte die Künstlerinnen und sie selbst bedankten sich bei Herrn Kerstner und Frau Mack, unseren Musik-Lehrern, die den Mädchen unterstützend zur Seite standen.

Das Schlussbild, das alle Beteiligten nochmals vereinte, bot einen wunderschönen Anblick. Der Abend endete mit einem von allen Anwesenden mitgesungenen „Happy birthday“ für Sarah aus der Klasse 10 b, die an diesem Tag ihren Geburtstag feierte.

Allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses ganz besonderen Abends beigetragen haben, gratulieren wir zu diesem beeindruckenden Erfolg!

 

mili