.

In Aktion- Frühjahrsputz auf dem neuen Pausenhof

2014_04_30_pausenhof3In den letzten zwei Jahren baute eine Eltern-Schülerinnen-Lehrer-Initiative für die Grundschule einen neuen naturnahen Pausenhof. Für das Engagement wurde die Gruppe im Jahr 2013 mit dem Baden-Württembergischen Ehrenamtspreis in der Kategorie „Mensch und Umwelt“ ausgezeichnet. Nach dem Winter ging es nun an den Frühjahrsputz. Dafür traf man sich an Samstag, den 12. April für einen Gärtnertag. Lilli, Tabea  und Hannah aus Klasse 4 berichten:

"Schaufeln, buddeln, umgraben und vieles mehr. Das machten die Schülerinnen der Grundschule St. Hildegard und ihre fleißigen Eltern, Geschwister und Lehrerinnen.

Wir haben bei den Gärtnertagen ein bisschen nachgefragt:

„Mir gefällt der Franziskus auf unserem Pausengelände, der Sinnesweg und besonders das Insektenhotel, aber ich finde auch toll, dass sich nicht nur Kinder hier wohl fühlen, sondern auch Tiere wie Eichhörnchen, viele Vogelarten und wilde Bienen“, so erklärten uns zwei Mütter,Simone Palfi-Schäfer und Juliane Riedel. Und sie ergänzten: „Die neue Beetumrandung gefällt uns sehr.“ Wir wollten auch wissen, was die Rektorin, Ulrike Patzner-Duschler zu dem neu gestalteten Pausengelände sagt: „Ich sehe, dass unsere Schülerinnen viel Spaß haben, aber auch wir Lehrerinnen freuen uns an den vielen neuen Möglichkeiten.“

Während des Gärtnertags stärkten sich alle Helfer zwischendurch mit einem leckeren Vesper und dann ging es auch schon wieder an die Arbeit. Also, „Hildegard“ war in Aktion!"

2014_04_30_pausenhof22014_04_30_pausenhof3
2014_04_15_pausenhof12014_04_30_pausenhof1

 

Text: Hannah, Lilli, Tabea (Klasse 4)                      Bilder: Herr Frank

zurück zu Aktuelles aus der Grundschule



27.05.2014; 16:10:39 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 3076 mal angesehen.