.

Unsere FSJler im Interview

2014_01_08_hildegardbote1Für die Januar-Ausgabe der Schülerzeitung, den Hildegardboten, haben Delia und Nina aus Klasse 3 unsere diesjährigen FSJler Daniel und Anna interviewt. Seid 5 Monaten arbeiten sie in der Grundschule. Die Redakteurinnen des Hildegardboten befragen sie zu ihren Aufgaben als FSJler, ihren Hobbies, ihren Lieblingsreisezielen und zu ihren Zukunftswünschen. Einen Auszug des Interviews lesen Sie hier.

Bote: Was sind Eure Aufgaben als FSJler?
Beide:
Kernzeitbetreuung, Mittags- und Nachmittagsbetreuung, Hausibetreuung, verwaltungstechnische Aufgaben, Einzelförderung, Pausenaufsicht und manchmal begleiten wir Euch im Unterricht.2015_10_07_fsj

Bote: Wie seid Ihr auf St. Hildegard gekommen?
Anna:
Für mich war klar, dass ich mein FSJ an einer Schule machen möchte. Auf die Hildegardschule bin ich dann über die Internetseite gestoßen.
Daniel: Ich war in der Oberstufe schon hier für meinen Erdkunde-Unterricht und bin dann im Internet auf die Stelle gestoßen.

Bote: Auf welcher Schule ward Ihr vor Eurem FSJ?
Anna:
Ich war auf dem Kepler Gymnasium Ulm.
Daniel: Und ich war auf dem Schubart Gymnasium Ulm.

Bote: Was gefällt Euch am FSJ?
Beide: Das Vertrauen, das uns entgegen gebracht wird und der freundliche Umgang im Kollegium. Aber vor allem die „Arbeit“ mit euch Mädels!

Bote: Was macht Ihr in den Seminaren?
Beide:
Wir treffen andere FSJler und tauschen unsere Erfahrungen aus. Dazu behandeln wir gesellschaftliche Themen.

Bote: Was macht Ihr in Eurer Freizeit?
Anna:
Ich schwimme beim DLRG und treffe gerne meine Freunde.
Daniel: Ich spiele Fußball und treffe mich auch mit meinen Freunden.

Bote: Wo würdet Ihr gerne mal hinreisen?
Anna:
Amerika, Neuseeland und ich würde gerne mal die Polarlichter sehen.
Daniel: Peru, Neuseeland, Asien.

Bote: Was macht Ihr nach dem FSJ?
Anna: Ich bin mir noch nicht sicher, aber vielleicht studiere ich Grundschullehramt.
Daniel: Ich mache eine Ausbildung zum Erzieher bei der Stadt Ulm.

zurück zu Home



14.03.2016; 19:08:18 Uhr - Dieser Artikel wurde bereits 2387 mal angesehen.