.

Großer Erfolg für das Gymnasium St.Hildegard beim 59. Schüler-Wettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

Auch in diesem Jahr nahmen zahlreiche Schülerinnen unseres Gymnasiums, betreut von Frau Walz-Bihler und Frau Milinski, am Schülerwettbewerb des Landtages teil. Mit Facharbeiten, Plakaten oder poetischen Texten zu gesellschaftspolitischen Themen gewannen 24 Schülerinnen einen dritten Preis, fünf Schülerinnen einen zweiten Preis.

Besonders stolz sind wir auf unsere Schülerin Teresa Lorenz aus der JS 2, die mit einer Kurzgeschichte einen ersten Preis gewann! Teresa darf nun zusammen mit anderen Preisträgerinnen und Preisträgern im Juli die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Graz besuchen.Dort wird ein großer Empfang stattfinden. Die Preisverleihung wird am 30. Mai 2017 im Landtag in Stuttgart vorgenommen werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen, von denen sich die meisten über Buchpreise freuen dürfen, sehr herzlich!

 

mili

Lorenz1 Lorenz2